Gelungener Aktualisierungskurs der Fachkunde im Strahlenschutz mit Dr. Matthias Burwinkel sowie schrifltiche Prüfungen des BBAZ-Kurses, in Trier

Am 26.08.2020 fanden jeweils am Vormittag und Nachmittag mehrere Kurse zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz für Zahnärzte in Trier statt.

Wir freuen uns über die rege Teilnahme und gratulieren allen Teilnehmern zu den erfolgreich bestandenen Prüfungen!

Dr. Matthias Burwinkel, Referent

Zugleich fanden an diesem Tag auch die schriftlichen Prüfungen unseres derzeitigen BBAZ-Kurses in mehreren Gruppen aufgeteilt statt. Wir wünschen den Damen viel Erfolg und begrüßen Sie gerne wieder bei unseren weiteren Kursen!

Kursteilnehmerinnen (2. Prüfungsgruppe) des BBAZ Kurses, mit Frau ZA´in Dipl.-Stom. Liane Fischer (Vorstandsmitglied BZK Trier, Kursleiterin), Schriftliche Prüfung am 26.08.2020

6. Bitburger Implantologietage 2020 auf der Burg Rittersdorf mit Prof. Dr. Michael Stimmelmayr

 B.I.T. – 6. Bitburger Implantologietage 2020 am 28.08. und 29.08.2020 -> Konzepte zur Fehlervermeidung und zum Komplikations­management in der Implantologie

Referenten: Prof. Dr. Michael Stimmelmayr, Fachzahnarzt für Oralchirurgie; Sanitätsrat Dr. Peter Mohr; Ort: Praxis Sanitätsrat Dr. Mohr, Bitburg; Burg Rittersdorf; mit freundlicher Unterstützung der Firma CAMLOG

Wie wichtig die Implantologie in der täglichen Praxis zur guten Versorgung der Patienten geworden ist, zeigen die jährlich steigenden Implantatzahlen. Nicht nur chirurgische Erfahrung und OP-Techniken, sondern gerade die allgemein zahnärztliche und implantologische Planung und die Beherrschung optimaler prothetischer Vorgehensweisen sind für einen langfristigen Behandlungserfolg von enormer Bedeutung. In den meisten Fällen arbeiten wir sehr erfolgreich und können bei unseren Patienten mit festsitzendem, grazilerem Zahnersatz oder besserem Prothesenhalt die Lebensqualität erhöhen. Leider funktioniert jedoch nicht alles, und so manche Implantate gehen verloren. Schlimmer noch ist es, wenn aufwändig gefertigter Zahnersatz seine Funktion verliert, ästhetische Ansprüche nicht erfüllt werden oder Komplikationen eintreten.

In diesem Kurs ging es darum den Kolleginnen und Kollegen dabei zu helfen, Fehler in der implantologischen Tätigkeit zu vermeiden und nicht verhinderbare Komplikationen zu beherrschen. Außerdem wurden Erfolgswahrscheinlichkeiten und Komplikationshäufigkeiten bei chirurgischen und prothetischen Behandlungsschritten, zur besseren Aufklärung der Patienten, dargestellt.

Der am Vorabend der Veranstaltung unter einem besonderen Hygienekonzept stattfindende und von Herrn San-Rat Dr. Peter Mohr dankenswerterweise ausgerichtete „Bayrische Abend“, mit Live-Musik, einem Bayernquiz mit Preisvergabe sowie zahlreichen kulinarischen bayrischen Köstlichkeiten, rundete die Bitburger Implantologietage 2020 erfolgreich und mit sehr positiver Resonanz der Teilnehmer ab.

Erfolgreicher Parodontologie Workshop am 15.08.2020 mit Dr. Gregor Gutsche in der Praxis von San.-Rat Dr. Peter Mohr

Zurück in die Fortbildungsnormalität: Parodontologie Workshop am 15.08.2020 in der Praxis Sanitätsrat Dr. Peter Mohr

„A little less conversation – a little more action”

Referenten: Dr. Gregor Gutsche, Koblenz; Prof. Dr. Dr. Siegfried Jänicke, Bitburg; Prof. Dr. Ata Anil, Bitburg; Sanitätsrat Dr. Peter Mohr, Bitburg; mit freundlicher Unterstützung der Firma Geistlich

Ort: Praxis Sanitätsrat Dr. Mohr, Bitburg; 15.08.2020

In diesem Workshop wurde die Parodontaltherapie einfach und strukturiert dargestellt – von der Befunderhebung und Dokumentation, der Besprechung der Therapiemöglichkeiten mit den Patienten bis hin zur Durchführung der therapeutischen Maßnahmen. Speziell wurde die stimulierte Gewebegeneration mit dem PDGF-Verfahren gezeigt, von der Venenblutentnahme über die Herstellung bis zur Anwendung. Bei mehreren Live-Operationen (Kameraübertragung) wurde die klinische Therapeutik gezeigt.

Ein spezielles Hygienekonzept trug den Anforderungen der aktuellen, durch die Corona-Pandemie ausgelösten Situation Rechnung. Deswegen war die Teilnehmerzahl begrenzt.

Prof. Dr. Dr. Jänicke und San.-Rat Dr. Mohr bei der Eröffnung des Workshops

v.l.n.r.: Mitarbeiter der Praxis San-Rat Dr. Mohr, zusammen mit Frau Maria Merker (Praxis Dr. Gutsche), Frau Dilek Arslan (Firma Geistlich), Herr Dr. Gregor Gutsche (Referent) und ZA Stefan Chybych (Stellv. Vorstandsvorsitzender BZK Trier)

 

Prof. Dr. Dr. Jänicke während eines Vortrags

Live-Operation mit Dr. Gregor Gutsche, San-Rat. Dr. Peter Mohr und Helferinnen

 

Zurück in die Fortbildungsnormalität mit der Bezirkszahnärztekammer Trier: Parodontologie Workshop am 15.08.2020 in Bitburg

Zurück in die Fortbildungsnormalität

mit der

Bezirkszahnärztekammer Trier

 Parodontologie Workshop am 15.08.2020 in Bitburg,

Praxis Sanitätsrat Dr. Peter Mohr, Thilmanystr. 5-7

„A little less conversation – a little more action”

Referenten:        Dr. Gregor Gutsche, Koblenz

Prof. Dr. Dr. Siegfried Jänicke, Bitburg

Prof. Dr. Ata Anil, Bitburg

Sanitätsrat Dr. Peter Mohr, Bitburg

Mit freundlicher Unterstützung der Firma Geistlich.

In unserem Workshop wird die Parodontaltherapie einfach und strukturiert dargestellt – von der Befunderhebung und Dokumentation, der Besprechung der Therapiemöglichkeiten mit den Patienten bis hin zur Durchführung der therapeutischen Maßnahmen. Speziell wird die stimulierte Gewebegeneration mit dem PDGF-Verfahren gezeigt, von der Venenblutentnahme über die Herstellung bis zur Anwendung. Bei einer Live-Operation (Kameraübertragung) wird die klinische Therapeutik gezeigt.

Die Veranstaltung wird mit 8 Fortbildungspunkten bewertet.

Ein spezielles Hygienekonzept trägt den Anforderungen der aktuellen, durch die Corona-Pandemie ausgelösten Situation Rechnung. Deswegen ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

Kursablauf:

08:30 Uhr:                  Eintreffen der Kursteilnehmer

09:00 – 09:15 Uhr: Begrüßung durch die Fortbildungsreferentin der BZK Trier, Frau Dr. Carolin Wunsch, Trier

09:15 – 10:00 Uhr: Live-Demonstration am Patienten zur Befunderhebung, Diagnostik, Dokumentation und Gesprächsführung, Kameraübertragung, Referent: G. Gutsche

10:00 – 10:30 Uhr: Vortrag „PDGF in der alltäglichen Praxis“ Referenten: S. Jänicke/P. Mohr

10:30 – 10:45 Uhr: Pause

10:45 – 11:45 Uhr: praktische Übungen zur Blutentnahme am Phantom, Einweisung: S. Jänicke / P. Mohr

11:45 – 12:45 Uhr: Mittagspause

12:45 – 13:30 Uhr: Live-OP Auffüllung eines Alveolarkammdefekts als präimplantologische Maßnahme, Operateur: G. Gutsche

13:30 – 13:45 Uhr: Pause

13:45 – 14:30 Uhr: Live-OP offene PA-Behandlung mit Taschentherapie, Operateur G. Gutsche

14:30 – 14:45 Uhr: Pause

14:45 – 16:45 Uhr: Vortrag: Aktuelle Diagnostik und Therapie in der Parodontologie, G. Gutsche

16:45 – 17:00 Uhr: Pause

17:00 – 17:30 Uhr: Vortrag: Periimplantitis – wie gehe ich damit um? Referent: A. Anil

17:30 – 18:00 Uhr: Abschlussdiskusion, Feedback, Ausgabe der Zertifikate

August 2020 und es geht wieder los: Bitte beachten Sie die freien Plätze im Kursprogramm der BZK Trier

August 2020 und es geht wieder los: Bitte beachten Sie die freien Plätze im Kursprogramm der BZK Trier:

  • Parodontologie Workshop mit Dr. Gregor Gutsche am 15.08.2020 in Bitburg
  • Kurs „Hygiene I und II“ am 21.08.2020 und 22.08.2020 in Bitburg
  • Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz für Zahnärzte am 26.08.2020 in Trier
  • etc.