16.04.2020 – >BMG-Referentenentwurf SARS-CoV-2-Versorgungsstrukturen-Schutzverordnung

Das Bundesministerium für Gesundheit hat am 16.04.2020 einen Referentenentwurf für eine Verordnung zum Schutz der Versorgungsstrukturen im Bereich der zahnärztlichen Versorgung infolge der wirtschaftlichen Auswirkungen der SARS-CoV-2-Epidemie vorgelegt. Der Referentenentwurf sieht vor, dass zur Sicherung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der Praxen die Zahlungen, die die Krankenkassen zur Versorgung ihrer Versicherten leisten, in angemessener Höhe fortgeführt werden. Es wird an jeden zugelassenen Leistungserbringer eine einmalige nicht rückzahlbare Ausgleichszahlung in Höhe von 40 Prozent des im vierten Quartal 2019 von der gesetzlichen Krankenversicherung erhaltenen Vergütungsvolumens geleistet.

15.04.2020 – > der interne Mitgliederbereich ist eröffnet.

Liebe Mitglieder der BZK-Trier,

sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass der „Interne Mitgliederbereich“ für Sie alle freigeschaltet ist. Sofern Sie sich dazu bei uns angemeldet haben, hat Sie eine E-Mailnachricht erreicht, welcher Sie die Vorgehensweise zum Login und der Passwortvergabe entnehmen können. Wir bitten um Beachtung.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr Team der Geschäftsstelle der BZK Trier

14.04.2020 -> Was tun, bei einem Ablehnungsbescheid der ISB

Corona-Soforthilfe:

Zahlreiche Anträge werden von der ISB abgelehnt.

Häufige Gründe dafür sind, dass  der Antrag unvollständig, fehlerhaft oder nicht lesbar eingereicht wurde.

Die gute Nachricht lautet: Ein neuer Antrag kann eingreicht werden! Bitte beachten Sie dies!

13.04.2020 -> Abschlussprüfungen zur Zahnmedizinischen Fachangestellten finden statt!

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir dürfen mitteilen, dass die Zulassungen zur Abschlussprüfung der Zahnmedizinischen Fachangestellten ausgebracht sind und die Prüfungen bekanntlich im April 2020 stattfinden. Wir freuen uns, dass unsere Auszubildenden auch in diesem Ausbildungsjahr ihre Abschlussprüfungen absolvieren können. Deshalb gilt, dass für die Abschlussprüfungen schulische Räume genutzt werden können, wenn dort die derzeit für alle Prüfungssituationen geltenden Hygienemaßgaben und Sicherheitsabstände zwischen Prüflingen und Aufsichtspersonal eigehalten werden können. Wir konnten die Realisierbarkeit der Prüfung abstimmen. Die Schulen sind hinreichend über die notwendigen Sicherheitsbedingungen informiert. Zugleich bitten Sie alle auch die bekannten und auch noch einmal vor jeder Prüfung mitgeteilten Hygienemaßnahmen einzuhalten und Sicherheitsabstände zu wahren.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen zur Verfügung: 0651 999 858 0.

Für den Verlauf der Prüfungen wünschen wir Ihnen viel Erfolg!

Freundliche Grüße

Ihr Geschäftsstellenteam der BZK Trier

12.04.2020 -> BBAZ Kurs, Baustein 7 wird verschoben!

Vor dem Hintergrund der Covid-19-Pandemie wird – nach Rücksprache mit den Verantwortlichen – der Baustein 7 der berufsbegleitenden Aufstiegsfortbildung zum/zur Zahnmedizinischen Fachassistent/in auf den 15. März 2021 verschoben. Hierbei bitten wir Sie unbedingt zu beachten, dass die Verschiebung für die Teilnehmer/innen gilt, die jetzt für Mai 2020 vorgesehen waren. Alle anderen „neu hinzukommenden“ Teilnehmer/innen müssen für den regulären Termin im Mai 2021 gemeldet werden.

Wir bedauern diesen Schritt sehr und hoffen vor dem Hintergrund der aktuellen Situation auf Ihr Verständnis.

(Hinweis -> Auszug aus einer Nachricht des Instituts Bildung und Wissenschaft der Landeszahnärztekammer Rheinland-Pfalz)