01.07.2020 -> Neue Infografik zu Zahnarztpraxen

Eine neue Infografik der BZÄK zeigt die Zahlenverhältnisse in Zahnarztpraxen: Ein niedergelassener Zahnarzt beschäftigt im Durchschnitt mehr als sechs weitere Mitarbeiter:

01.07.2020 -> GOZ-Count

GOZ-Count Up:  Zeit der Nichtanpassung des Punktwertes der Gebührenordnung für Zahnärzte aktuell: 31 Jahre und 5 Monate.

01.07.2020 -> Kernleistungen: Die Professionelle Zahnreinigung (PZR) ist die mit Abstand am häufigsten abgerechnete Leistung der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ).  

Die Professionelle Zahnreinigung (PZR) ist die mit Abstand am häufigsten abgerechnete Leistung der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ).  

Laut Hochrechnung der GOZ-Analyse der BZÄK entfielen 2018 über 43 Prozent aller abgerechneten Leistungspositionen bei privat Vollversicherten auf diese Ziffer. Infolge der Coronakrise sind gerade im Bereich Prophylaxe extreme Einbußen zu verzeichnen – und damit in einem Bereich, in dem es kaum Nachhol-Effekte geben wird.

Quelle: GOZ-Analyse der Bundeszahnärztekammer

30.06.2020 -> Hinweis der KZBV: Gründung einer Einzelpraxis / Finanzierungsvolumen

Bei der Gründung einer Einzelpraxis in Deutschland müssen Zahnärztinnen und Zahnärzte immer tiefer in die Tasche greifen. Lag das Finanzierungsvolumen im Jahr 2008 noch bei etwa 396.000 Euro, musste für die Neugründung einer Einzelpraxis im Jahr 2018 bereits 598.000 Euro investiert werden. Im Vergleich zum Wert des Jahres 2017 entspricht das einer Steigerung von 19 Prozent (Quelle: KZBV-Jahrbuch/InvestMonitor Zahnarztpraxis des Instituts der Deutschen Zahnärzte),

Kurshinweis: am 26.08.2020 finden die Kurse zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz für Zahnärztinnen und Zahnärzte in Trier statt!

Kurshinweis:

Wir freuen uns darüber Ihnen heute mitteilen zu können, dass am 26.08.2020 die Kurse zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz für Zahnärztinnen und Zahnärzte in Trier stattfinden wird.

Sollten Sie bereits für den ausgefallenen Kurs vom 11.03.2020 bei uns angemeldet gewesen sein, gilt diese Anmeldung fort und Sie erhalten baldmöglichst eine Einladung; in dieser wird Ihnen mitgeteilt werden, wann Sie am 26.08.2020 an dem Kurs teilnehmen können. Aufgrund der geltenden Hygienevorschriften und da Ihre Gesundheit für uns oberste Priorität hat, haben wir uns dazu entschlossen, den Kurs erheblich zu entzerren und einen sonst für bis zu 300 Kursteilnehmer geeigneten Kursraum mit kleiner Teilnehmerzahl nur zu besetzen. Der Kurs wird daher zunächst um 08.00 Uhr stattfinden und sodann ein weiterer Kurs um 15.00 Uhr. Dazwischen wird ein Hygienteam die Räumlichkeiten, Tische und Stühle allesamt reinigen. Die Klausur wird direkt im Anschluss an den Kurs geschrieben und sodann korrigiert werden.

Der Kurs ist noch nicht vollständig ausgebucht. Sie können aber zugleich nur dann an einem der Kurse teilnehmen, wenn Sie dazu schriftlich von uns eingeladen wurden und Ihre Anmeldung so von uns bestätigt wurde. Zudem beachten Sie bitte sodann, zu welcher Uhrzeit Sie eingeladen sind, da ein Tausch nur im Einzelfall möglich ist. Sollten Sie keine Bestätigung erhalten haben, konnten wir Ihre Anmeldung leider nicht mehr berücksichtigen. Zudem haben Sie alle bereits das Kursskript erhalten und mit der Einladung auch den Hinweis auf unsere Hygienregelungen, welche zwingend einzuhalten sind:

– Bei Krankheitszeichen (z.B. Fieber, trockener Husten, Atemprobleme, Verlust von Geschmacks-/Geruchssinn, Halsschmerzen, Gliederschmerzen) bleiben Sie bitte zu Hause. Insbesondere auch dann, wenn Symptome im Zeitraum der Veranstaltung auftreten.

– Bitte bringen Sie einen eigenen Mund-Nasenschutz mit!

– Mit den Händen nicht das Gesicht, insbesondere die Schleimhäute berühren, d.h. nicht an Mund, Augen und Nase fassen.

– Mindestabstand von 1,5 m einhalten, keine Berührungen, Umarmungen und kein Händeschütteln.

– Richtiges Händewaschen mit Seife (20-30 Sekunden) oder alternativ hygienische Händedesinfektion für 30 Sekunden.

– Aus hygienischen Gründen bitten wir Sie ebenfalls, Ihre Getränke selbst mitzubringen. Wir werden dementsprechend weder ein Catering noch Getränke stellen.

Bei Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Beste Grüße

Ihr Team der BZK Trier