Willkommen bei der Bezirkszahnärztekammer Trier

Willkommen bei der BZK Trier

Auf unserer Homepage haben wir für Zahnmediziner/-innen und Fachpersonal, für Patienten und alle an der zahnmedizinischen Versorgung Interessierte eine Vielzahl von Informationen zusammengestellt.

Kammermitglieder finden im geschützten Bereich „BZK Intern“ weitere Hinweise, Downloads, Formulare und Serviceangebote. Insbesondere halten wir dort sowie auch im Bereich AKTUELLES stets die Entwicklungen rund um die Infektionen mit Coronaviren COVID-19 für Sie bereit.

Zudem finden Patienten sowie auch Praxisinhaber zahlreiche Informationen zu aktuellen  Themen rund um die „Primärprävention von Infektionen mit Coronaviren / COVID-19 in der Zahnarztpraxis“ und um die Flutkatastrophe auf unserer Seite AKTUELLES.

Sie haben weitere Fragen? Sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne.

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Wir weisen darauf hin, dass:

– für Zahnärztinnen und Zahnärzte im „Internen Mitgliederbereich“ stets aktuelle Informationen vorgehalten werden. Wir bitten Sie sich dort regelmäßig sodann einzuloggen. Die Zugangsnachrichten wurden im letzten Jahr an alle Mitglieder versendet.

– für Patientinnen und Patienten im Bereich der Seite „Aktuelles“ die neuesten Informationen stets bereitgestellt werden.

Bei Fragen rund um den Themenbereich wenden Sie sich auch gerne fernmündlich an uns über die Rufnummer: 0651 999 858 0. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Wir weisen darauf hin, dass es aufgrund des pandemiebedingt erhöhten Anrufaufkommens zu telefonischen Wartezeiten kommen kann. Bitte versuchen Sie es dann telefonisch erneut bei uns. Vielen Dank!  In dringenden Fällen schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an:

info@bzk-trier.de .

Ihr Team der BZK Trier

Aktuelles

WICHTIG -> Einrichtungsbezogene Immunitätsnachweispflicht durch das Bundesverfassungsgericht bestätigt!

WICHTIG -> Einrichtungsbezogene Immunitätsnachweispflicht durch das Bundesverfassungsgericht bestätigt! Das Bundesverfassungsgericht hat gestern mehrere Verfassungsbeschwerden gegen die im Infektionsschutzgesetz (IfSG) geregelte Immunitätsnachweispflicht zurückgewiesen. Der Gesetzgeber habe einen […]

Weiterlesen

Zahnärzte richten Notdienst für Corona-Patienten ein: Corona-Schwerpunktpraxen

Einstellung der Corona-Schwerpunktpraxen ab dem 1. Juni 2022

Seit Beginn der Pandemie sorgten in Rheinland-Pfalz insgesamt 18 Corona-Schwerpunktpraxen für die Aufrechterhaltung der zahnmedizinischen Versorgung von infizierten Patientinnen und Patienten.

Aufgrund der kontinuierlich sinkenden Infektionszahlen, der sukzessiven Aufhebung von Schutzmaßnahmen durch die Politik und einer mittlerweile ausreichenden Versorgung von Schutzausrüstung haben sich die Vertreterversammlung und der Vorstand der KZV Rheinland-Pfalz dazu entschieden, den Betrieb der Schwerpunktpraxen ab dem 1. Juni 2022 einzustellen.

Sollten die Infektionszahlen zum Ende des Jahres wieder ansteigen, besteht entsprechend die Möglichkeit einer Reaktivierung.

Ansprechpartner in den (Landes-)Zahnärztekammern für Zahnärztinnen und Zahnärzte mit Fragen zu Sars-CoV-2/COVID 19

Weitere Ansprachpartner finden Sie über folgenden Link für Ihr jeweiliges Bundesland -> für Rheinland-Pfalz unter folgenden Rufnummern:

Zentrale
Tel.: 06131 96136 60

Z/QMS-Hotline
Tel.: 06131 96136 76