Sie sind hier:
Wir über uns

Wir über uns

 

Die Bezirkszahnärztekammer Trier

Die Bezirkszahnärztekammer (BZK) Trier ist als Körperschaft des öffentlichen Rechts und als Untergliederung der Landeszahnärztekammer zuständig für alle rund 370 Zahnärzte. Sie setzt sich dafür ein, dass der Zahnarzt seinen Beruf frei ausüben kann und die Selbstbestimmung des Patienten gewährleistet ist. Die Arbeit der Kammer steht im Dienst des zahnärztlichen Berufsstandes, dessen gesundheitspolitische und berufliche Interessen sie vertritt. Sie wacht über die Einhaltung der Berufsordnung und ist so internes Kontrollorgan der Zahnärzteschaft. Sie ist zuständig für die Auslegung der Gebührenordnung. Ihr obliegen die Aus-, Fort- und Weiterbildung der Zahnmedizinischen Fachangestellten sowie die Fort- und Weiterbildung der Zahnärzte. Sie ist verantwortlich für die Aufstellung und Einhaltung des zahnärztlichen Notdienstes sowie für das Sachverständigenwesen und die Überwachung der Röntgenverordnung. Sie entscheidet bei Streitigkeiten zwischen Patienten, Zahnärzten und privaten Versicherten innerhalb und außerhalb von Gerichten.


 

 

 



Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!